Veränderung von Schlafgewohnheiten
Sanft Schlafgewohnheiten verändern

 

IMG_1091.jpg

 

Sind Tragen, Hüpfen, auf dem Pezziball wippen, Schaukeln oder individuelle Rituale nötig, um dein Baby in den Schlaf zu helfen Schlafassoziationen, für Dich jedoch allmählich nicht mehr zu leisten sind? Dir fehlt jedoch die Antwort darauf, wie dies zu ändern ist?

Diese und weitere Fragen besprechen wir im Workshop zum „sanften Schlafassoziationen verändern“.

Wir werden gemeinsam analysieren, wann für dich der richtige Zeitpunkt ist, die bisherigen Einschlafgewohnheiten zu verändern und was Du benötigst, um den Prozess zu beginnen.

Wir beschäftigen uns mit der Begleitung deines Kindes während des Prozesses; wie du auf die Bedürfnisse eingehen kannst und was mögliche hilfreiche Vorgehensweisen sind. Wir gehen ebenfalls auf die Rolle des Vaters während dieses oft intensiven Prozesses ein.

Ich werde Dir in dem Workshop alle relevanten Informationen geben, die es für eine sanfte Veränderung braucht; Dich beraten und begleiten.

Hierbei fließt mein Wissen als Schlafberaterin. Ich berichte basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen, Studien und meiner Erfahrung aus Schlafberatungen, in denen Veränderungen von Einschlafgewohnheiten" häufig zentrales Thema ist.

Folgende Themen werden den Workshop begleiten:

  • Der richtige Zeitpunkt
  • Nötige Vorbereitungen treffen
  • Veränderungen: tagsüber & nachts
  • Bedürfnisse erkennen und einbeziehen
  • Die Rolle des Vaters während des Prozesses
  • Vorgehensweise des Prozesses
  • Begleiten von Emotionen

Wie: Der Workshop umfasst 2 Stunden. Wir sprechen in der Gruppe via ZOOM Meeting.

Was: Wert des Workshops: 45,-€ pro Teilnehmerin inkl. "Veränderung von Einschlafgewohnheiten" in PDF Form.

Wer: Für 15 Teilnehmerinnen, die sanft verändern möchten oder sich informieren möchten.

Wann: Termine:

12.Oktober.2022 von 10-12 Uhr. Anmeldung läuft!

Mehr Infos und Anmeldung bitte hier:

Kundenfeedback:

Liebe Stephanie,

danke für deinen Workshop heute, an denn ich teilnehmen durfte! 

Der Austausch mit den anderen Eltern und dein Input waren so wertvoll und Bestätigung dafür, dass bei uns alles normal läuft. Mein Baby ist ein kleiner Mensch mit ganz viel Liebe- und Nähebedürfnis und ihm das zu geben, ist erst einmal richtig. Wenn man dann durch deine Tipps noch einen Weg findet, diese natürlichen Bedürfnisse mit den eigenen Bedürfnissen in Einklang zu bringen, dann sind wohl alle glücklich 😊. 
Danke dir!
L.
Wir sind sehr dankbar, dass wir über Instagram auf Stephanie gestoßen sind und ihre professionelle Hilfe in Anspruch nehmen durften. Mit ihrer emphatischen und offenen Art bestärkte sie uns und begleitete unseren nächsten Step in Richtung mehr Schlaf für alle in der Nacht. Auch die Einschlafbegleitung unseres zweijährigen Kindes sowie das Thema Mittagsschlaf konnten wir mit ihrer einfühlsamen Unterstützung bedürfnisorientiert neu sortieren. Über die Beratung hinaus konnten wir per Sprachnachricht jederzeit nachhaken, um akute Unsicherheiten im Prozess aus dem Weg räumen und nachzujustieren. Das Gefühl von Verbundenheit und Sympathie machte es leicht, Stephanie einen intimen Einblick in die Familienstrukturen zu geben und Vertrauen aufzubauen, um Veränderung schaffen zu können. Vielen Dank Stephie für dein kompetentes Engagement! Wir wissen deine Arbeit sehr zu schätzen und hoffen, dass der Kontakt bestehen bleibt! T.

Danke liebe Stephanie für den tollen Workshop. Konnte definitiv viel für mich/uns mitnehmen und bestärkt mich darin, dass wir eigentlich gar nicht so verkehrt unterwegs sind ❤️ Finde deine ganze Art und Weise einfach so liebevoll, ruhig und verständnisvoll. Das alleine hilft schon sehr. Mach weiter so ☺️S.